Haustüren in Aluminium oder Holz

Ein stilvolles Zuhause beginnt an der Tür: Ganz gleich, ob Sie
klare Linien oder eher verspielte Motive bevorzugen, ob Sie
„voll im Trend“ liegen oder zeitlos klassisch bleiben wollen - bereits
an der Tür offenbart sich Ihr Geschmack.

Eine Tür soll jedoch nicht nur schön sein, zum Haus passen und
Ihre persönliche Note zum Ausdruck bringen. Manchmal sind
es gerade die nicht sichtbaren Eigenschaften, die den Unterschied
ausmachen.

Stabilität

Eine gute Tür erkennen Sie auch an ihrer Robustheit. Stabile
Beschläge und Verriegelungen zeugen von hoher Qualität.
Schließlich soll die Tür lange halten und auch nach vielen Jahren
mit mehr oder weniger starken Beanspruchungen noch
einwandfrei funktionieren!

 

 

 

 

Wärmedämmung

Gute Wärmedämmung ist in Zeiten steigender Energiekosten
unumgänglich. Je nach Aufbau und Stärke der Dämmschicht
erreicht man heute problemlos gute UD-Werte bis unter
1,0 W/(m²K). Ein kleiner Beitrag für den Umweltschutz, der zudem
bares Geld spart.

 

 

 

 

 

 

Dichtigkeit/Sicherheit

Damit eine Tür Sie vor Wind, Lärm und Kälte schützen
kann, muss sie dicht sein! Mehrere umlaufende Dichtebenen
sorgen dafür, dass das Wetter draußen bleibt.
Moderne Spezialbeschläge und Türfüllungen mit Sicherheitsausstattungen
verhindern den unbefugten Zutritt.
Ihr Fachhändler passt „Ihre Neue“ exakt auf Ihre Sicherheitsbedürfnisse an,
vom integrierten Sperrbügel (Vertretersperre)
bis hin zum Motorschloss, von der Aushebelsperre bis
zur durchschusshemmenden Türfüllung.